Willkommen bei Bretagne Truite

Accueil Schlachtung, Verarbeitung von Forellen

Willkommen bei Bretagne Truite

  • Aktivitäten : Schlachtung, Verarbeitung und Vermarktung von Forellen
  • Europäische Nummer : FR 29-199-503
  • Mitarbeiter : 28
  • Umsatz : 14,7 Millionen Euros

 

GESCHICHTE

 

Die Firma Bretagne Truite wurde im Jahre 1996 gegründet und ist im Laufe der Jahre ein Zusammenschluss von nun insgesamt 28 Fischzüchtern geworden. Die Zuchtstandorte befinden sich in der Bretagne.

Diese Organisation ermöglicht es, den Produktionsablauf von der Fortplanzung über das Schlachten bis hin zur Verarbeitung und dem Versand zu beherrschen.

 

Sehen Sie die Video-Präsentation des Unternehmens.

 

Sehen Sie das TV-Bericht.

 

MODERNE ARBEITSMITTEL

 

Die Anlage der Forellenverarbeitung entspricht den europäischen Normen und hat eine Exportgenehmigung.

Die Fabrik hat ihre eigenen Lagerungsbecken mit lebenden Fischen. Von der Fischzucht bis zur Fabrik werden die Fische per LKW transportiert. Durschschnittlich beträgt die Zeit zwischen dem Schlachten und der Einlagerung im Kühlraum nur eine Stunde. Die außerordentliche Frische ist hiermit gewährleistet.

 

UNSER SORTIMENT

 

Zur Angebotspalette gehören: weiße Forellen, Lachsforellen von 200 g bis 4 kg,

Lachsforellenfilet, Lachsforellenrogen, Forelleneiern und seit 2009 sind Bio-Forellen verfügbar.

 

 

 

PISCICULTURES DE BRETAGNE

Zone Industrielle de Kerbriant

29610 PLOUIGNEAU
FRANCE


Tél. : +33 2 98 67 75 15
Fax : +33 2 98 79 87 58

Accueil Imprimer Plan du site